DARSHAN mit GOTT:
über den Autor

Robert Weber, Autor von DARSHAN mit GOTT, 2018, 1_99
Robert Weber, Autor von DARSHAN mit GOTT, 2018
Robert Weber, Autor von DARSHAN mit GOTT, Bild an der Aare
Robert Weber, an der Aare bei Aarau
11

über mich

Ich kam am 10. Juli 1959, im Kantonsspital Aarau (Schweiz) zur Welt.

Mein Vater stammte aus einer schweizerischen und meine Mutter aus einer italienischen Bauernfamilie.

Zuhause wurde kein astreines Deutsch gesprochen. Es war ein „Mischmasch aus schweizerdeutschem Mundart und halb-italienisch“.

Meine Kinder- und Jugendjahre verbrachte ich in Schiltwald, zuoberst im Ruedertal (Kanton Aargau).

Ich habe meine Kinder- und Jugendjahre als sehr arbeitssam erlebt und empfunden. Was aber in der damaligen Zeit fast normal war.

Die Primarschule (1. bis 5. Klasse) konnte ich in Schiltwald besuchen. Für die Bezirksschule musste ich dann nach Schöftland in die Schule gehen.

Meine 4-jährige Lehre als Schriftsetzer begann ich in Schöftland, in der Druckerei von Remo Rimoldi, als Bleisetzer an Setzkästen mit „Winkelhaken“ und dem „Schiff“. Das war damals noch ein richtiger „Handwerker-Beruf“.

Aber noch während der Lehrzeit hatte ich die Möglichkeit an diversen Fotosatzgeräten zu arbeiten. Dabei konnte ich natürlich auch Arbeiten in der „Dunkelkammer“ erledigen. Also das belichtete Foto- oder Filmmaterial entwickeln.

Viele Jahre später wurden die teuren Fotosatzgeräte allmählich durch Macs und PCs ersetzt.

12

Berufliches

1977: Start der Berufslehre als Schriftsetzer in der Druckerei Rimoldi in Schöftland

1982: Berufliche "Wanderjahre" in diversen Druckereien und Verlage sowie ein kurzer Abstecher in ein Filmentwicklungslabor für Kinofilme

1984: Als Operator und Polygraf seither in einem Zeitungsverlag tätig

(Die Berufsbezeichnung Schriftsetzer wurde später ersetzt durch Typograf, Polygraf, Desktop-Publisher, Polygraf EFZ Printmedien und im Ausland gibt es noch den "Medien-Operator". Wobei sich natürlich auch die Arbeitstätigkeiten und Arbeitsanforderungen jeweils änderten.)

13

Hobbys

Schon in den jungen Jahren hatte ich eine "aussergewöhnliche Beziehung" zu Büchern, dem Fotografieren und dem Schreiben.
Dies mündete - auch aufgrund meiner aussergewöhnlichen Erlebnisse - schliesslich in dem Schreiben eines eigenen Buches und dieser Website.
Mein berufliches Wissen und auch mein Interesse am Computer und Computer-Programmen ermöglichte mir das Buch und die Website selbstständig zu erstellen.

Weitere Hobbys:
Radfahren und Wandern: in den Jugendjahren fast ein "Extrem-Sportler"
Computer: vom Zusammenbau bis zum Web
Lesen: vor allem Spirituelles und "Esoterisches" (erlebnisbedingt)
Seebalken Glitzernde See